Der TMV 65 stellt sich vor

1965 trafen sich im Stadtpark Steglitz auf dem dortigen Minigolfplatz einige begeisterte Spieler und gründeten einen Verein. Bald darauf fanden sie in Tempelhof eine erste Heimanlage und griffen von dort aus ins Wettkampfgeschehen ein. Schnell wurde der Verein zur ernst zu nehmenden Konkurrenz im regionalen und nationalen Wettkampfgeschehen.

1985 eröffnete der Tempelhofer Miniaturgolf-Verein 65 e.V. (TMV) seine Anlage am Hanielweg. Den Eröffnungsschlag übernahm damals niemand geringeres als Berlins Sportsenatorin Hanna Renata Laurien.

Viel Geld, aber auch eigene Muskelkraft hatten die Mitglieder zuvor in die ehemalige Brache investiert, um aus ihr eine der schönster Minigolfanlagen Deutschlands zu machen. Das besondere daran ist nicht nur das viele Grün, das den Platz in ein echtes Naherholungsgebiet für die gesamte Nachbarschaft verwandelt, sondern auch der hohe sportliche Wert, den jährlich nicht nur rund 10.000 Freizeitspieler, also die Kinder und Jugendlichen, die Erwachsenen und auch jede Menge Senioren, zu schätzen wissen.

Berliner, Deutsche, Europa- und Weltmeister trainieren in Marienfelde, denn gleich zweimal 18 Bahnen verschiedener Systeme sind hier vereint, und so bietet die Anlage auch hervorragende Trainingsmöglichkeiten für den Leitungssport. Sie ist daher eine international anerkannte Turnieranlage und noch dazu einziges Leitungszentrum für die neuen Bundesländer.

Schon jede Menge Nationalspieler hat der Tempelhofer Miniaturgolfverein hervorgebracht. Einige trainierten bereits als Jugendliche im Verein und blieben ihm auch als Erwachsene treu. Ein TMVer "Eigengewächs" wurde 2008 sogar Weltmeister mit der Jugendnationalmannschaft. Unzählige Meisterschaftstitel errangen der Verein und seine Mitglieder auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Weltmeister, Europameister, und zahlreiche Deutsche Meister im Einzel und mit der Mannschaft kamen aus Tempelhof, bzw. Marienfelde. Aktuell stellt der Verein mit Claudia Wittke die Deutsche Meisterin auf dem System Beton, sowie den Deutschen Mannschaftsmeister der Senioren in der Kombination. Seit 1976 ist stets mindestens eine TMV-Mannschaft in der Bundesliga, derzeit 2. Liga - Nord, vertreten.

Der Minigolfsport bietet die Möglichkeit, aktiv zu sein - egal wie alt man ist - und bietet auch Familien die Chance zu einer gemeinsamen Freizeitgestaltung an frischer Luft, egal ob regelmäßig im Verein oder gelegentlich als Freizeitgast.

Und falls Sie interessiert sind an einer Mitgliedschaft im Verein, können Sie Dienstag Nachmittags zum Vereinstag auf die Anlage am Hanielweg 3-5 kommen. Gerne wird ihnen der Platzwart oder ein Vereinsspieler weiterhelfen.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews